5 Wege, um den Traffic auf Ihrem Blog zu erhöhen

5 Wege, um den Traffic auf Ihrem Blog zu erhöhen

Blogs sind eine sehr beliebte Art, um Ihr Produkt oder Ihren Service zu vermarkten. Sie sind leicht zu installieren, einfach zu administrieren und leicht zu aktualisieren. Auch Suchmaschinen lieben Blogs. Aber was ist ein Blog ohne Traffic? Richtig. Hier sind fünf schnelle Wege, um den Traffic auf Ihrem Blog zu erhöhen und endlich die großen Verkäufe zu sehen.

1. Erstellen Sie eine Liste von Blog-Diensten, die gepingt werden
Es gibt eine Menge an Blog-Diensten, die sie “anpingen” können. Dies bedeutet, dass Sie den Service über ein Update auf Ihrem Blog benachrichtigen. Diese Dienste können Ihre neuen Beiträge auflisten und Sie erhalten Traffic von ihnen. Ich habe eine Liste von mehr als 50 Blog-Diensten erstellt, die Sie auf meiner Seite anpingen können. Diese Listen sind auch über eine Suchanfrage bei Google oder jeder anderen Suchmaschine verfügbar. Dies sollte dazu beitragen, erstmal einen Trafficschub zu bekommen.

2. Fügen Sie Buttons zu beliebten Newsreadern hinzu
Was bedeutet dies? Nun, es gibt Seiten wie Yahoo, Google oder Bloglines, die einen Mitgliedsbereich haben, wo man Seiten mit RSS-Feeds auswählen kann, um die aktuellsten Updates von verschiedenen Blogs zu erhalten. Auf diesem Weg können Sie die neuesten Beiträge von, sagen wir mal 50 Blogs, auf einer Seite gelistet bekommen. Ich habe eine Liste dieser beliebten Seiten auf meiner Webseite und zusätzlich die Buttons, die auf diese Seiten verlinken. Benutzer können meinen Blog so sehr leicht in ihren Mitgliedsbereich im Newsreader hinzufügen.

3. Aktualisieren Sie regelmäßig Ihren Content
Suchmaschinen und Blog-Dienste lieben regelmäßige Updates. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie gezielt Traffic von Suchmaschinen erhalten, wenn Sie regelmäßig Beiträge veröffentlichen. Dies bedeutet, dass Sie mindestens einmal am Tag einen neuen Beitrag auf Ihrem Blog veröffentlichen sollten. Aber seien Sie vorsichtig. Zu viele Updates am Tag können zu einer Verschlechterung der Suchmaschinenposition und der Treffer führen. Was ist zu viel? 10 oder mehr.

4. Schreiben Sie in Foren
Schreiben Sie Beiträge in Foren, aber spammen Sie diese nicht voll. Verfassen Sie etwas neues und interessantes und fügen Sie Ihrer Signatur einen Link zu Ihrem Blog hinzu. Posten Sie nicht einfach in irgendeinem Forum. Wenn Sie beispielsweise CDs verkaufen, dann sollten Sie in Foren über Musik & CDs Beiträge schreiben. Schreiben Sie keine Beiträge in Möbelforen, wenn Sie Autos verkaufen. Wenn Sie in einem Forum schreiben, so erhalten Sie Einbahn-Links, die gut für die Position in Suchmaschinen wie Google oder MSN sind.

5. Reichen Sie Ihren Blog bei Suchmaschinen ein
Es gibt massig viele Suchmaschinen, die ausschließlich Blogs listen. Googlen Sie einfach mal nach “Blog Suchmaschinen” und sie sollten mindestens 20 Stück finden. Diese Blog-Suchmaschinen helfen Ihnen bei gezieltem Traffic. Stellen Sie sicher, dass Sie einen guten Titel und eine gute Beschreibung zu Ihrem Blog hinzufinden, damit Leute Sie finden und auf Ihren Link klicken.

Folgen Sie diesen 5 Schritten und Sie werden sehen, wie der Traffic immer weiter ansteigt und die lang ersehnten Verkäufe eintrudeln. Und vergessen Sie nicht, Ihren Blog regelmäßig mit neuen, frischen Beiträgen, die Sie natürlich selbst geschrieben haben, zu versehen.

You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

Leave a Reply