Dropshipping – Mit eigenem Shop durchstarten

Dropshipping

Dropshipping ist eine faszinierende und erfolgsversprechende Geschäftsmöglichkeit, ich habe hier ja schon öfters darüber geschrieben. Trotzdem will ich nochmal kurz zeigen, was Dropshipping eigentlich genau ausmacht.

Das Dropshipping Prinzip

Dropshipping bedeutet Verkauf ohne eigenes Warenlager. Man Selbst tritt nur als Zwischenhändler in Erscheinung, und leitet die eingehenden Bestellungen an einen Großhändler weiter. Dieser übernimmt den Versand der Ware an den Endkunden. Der Aufschlag auf den Großhandelspreis macht dann logischerweise den Gewinn aus. Das ist also wirklich ein sehr einfaches, aber geniales Prinzip, was wohl auch den Erfolg dieses Geschäftsmodells erklärt.

Mit dem eigenen Webshop zum Erfolg

Da kein oder zumindest wenig Eigenkapital benötigt wird, ist dieses Modell gerade für Anfänger und Einsteiger sehr gut geeignet, auch natürlich ideal als Nebentätigkeit. Geld sollte lieber in ein gutes Marketing investiert werden, denn auch hier gilt: Ohne Besucher keine Verkäufe, kein Umsatz.

Es sollte von Anfang an Wert auf einen professionellen Webauftritt gelegt werden, damit meine ich, es sollte ein benutzerfreundlicher Webshop vorhanden sein, bzw. ein solcher erstellt oder gekauft werden. Tatsächlich habe ich einen Anbieter für solche schlüsselfertigen Dropshipping Shops gefunden, den ich hier näher vorstellen will.

 Der professionelle Auftritt im Internet

Es handelt sich hierbei nicht um Shops, wo kunterbunt zusammengewürfelt alles mögliche angeboten wird, sondern jeder Shop ist auf ein spezielles Thema zugeschnitten. Sofort fällt hier die große Auswahl der möglichen Geschäftsideen auf, das Angebot reicht von Büchern, Autoteilen und Bioprodukten über Modellbau bis zu Tierbedarf und Werkzeug, und noch vieles mehr.

Natürlich handelt es sich hierbei um Artikel, die auch tatsächlich nachgefragt werden, für die ein Markt besteht, sonst würde der Aufwand auch wenig Sinn machen.

Bei diesem Anbieter von Dropshipping Shops fällt sehr positiv auf, dass eben nicht nur einfach die Shopsoftware verkauft wird, sondern noch einige weitere Leistungen inklusive sind. Es werden auch Adressen von Großhändlern mitgeliefert, ebens zwei Ebooks und ein Finanzplan für den schnellen Einstieg. Updates sowie ein 12 monatiger Support sind auch enthalten, dies ist für Einsteiger sicherlich wichtig.

Wer den Shop nicht selbst einrichten möchte, kann die Installation, die Domain und das Webhosting einfach dazubuchen.

Fazit: Dropshipping ist immer noch ein heißes Thema, wichtig ist jedoch von Beginn an auf einen professionellen Auftritt zu achten. Fertige Dropshipping Shops können hierbei den Einstieg wesentlich erleichtern.

 

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply