Euroeinführung Lettland – der neue Kursmünzensatz

Euroeinführung Lettland

Das wirtschaftlich und fiskalpolitisch erfolgreiche Lettland darf demnächst zum 1. Januar 2014 den Euro einführen. Dementsprechend sind auch schon die ersten, übrigens in Deutschland hergestellten, Euromünzen Lettlands im Angebot. Für Sie als Münzliebhaber eröffnet dies die Möglichkeit sich mit diesen begehrten Erstprägungen einzudecken. Hierzu will ich ein besonderes Angebot vorstellen, welches ich auch selbst wahrnehme: Tauschen statt kaufen! Das hört sich doch gut an, nicht wahr? Weitere Infos dazu finden sich auch auf Facebook.

Die Euromünzen Lettlands

Das Spektrum der lettischen Euromünzen reicht von der 1 Cent Münze bis zur 2 Euro Münze. Die 1 Cent, 2 Cent und 5 Cent Euromünzen tragen dabei das kleine lettische Staatswappen als Aufdruck, während die 10 Cent, 20 Cent und 50 Cent Münzen mit dem großen lettische Staatswappen bedruckt sind. Die 1 Euro und 2 Euro Münzen wiederum zieren das Abbild einer Lettin in landestypischer Frauentracht und -in lettischer Sprache- die Aufschrift “Gott schütze Lettland”. Diese lettische Euromünzen sind für Sie im sogenannten Starterkit erhältlich, der komplette Kursmünzensatz kann also zum tatsächlichen Wert von 3,88€ getauscht werden, wie oben beschrieben. Bei einem kleinen Land wie Lettland ist die Auflage nicht so groß, die Münzen werden sicherlich nicht so häufig ihren Weg nach Deutschland finden.

Lettland Euro

Tauschen statt kaufen: Jetzt den neuen Euromünzensatz von Lettland sichern!

Auch Andorra bringt Euromünzen

Noch ein ganz besonderer Tipp für Sammler: Der Kleinstaat Andorra wird 2014 ebenfalls Euromünzen einführen, diese sind schon jetzt vorbestellbar. Hier wird die Auflage natürlich noch viel kleiner sein und die Münzen entsprechend selten und begehrt. Mit rasanten Wertzuwächsen ist zu rechnen, ähnlich wie es bei den anderen Kleinstaaten Vatikan und Monaco schon der Fall ist.

Andorra Euros

Schon vorbestellbar: Die neuen Euromünzen aus Andorra!

Warum der Erwerb dieser Erstprägungen für Sie lohnenswert ist

Es kann nicht verschwiegen werden, dass für den Erwerb dieser lettischen Erstprägungen ein fühlbarer Aufpreis beim Münzhändler zu entrichten ist, es sei denn Sie sichern sich jetzt Ihre Münzen bei der befristeten “tauschen statt kaufen” Aktion. Das hat mehrere Vorteile: Zum einen sind für Sie als Münzinteressierter neue Euromünzen eines neuen Euromitgliedes unter Umständen schon per se reizvoll. Darüber hinaus zeigen die bisherigen Erfahrungen, dass der Wertzuwachs solcher Erstprägungen am Münzmarkt schon nach relativ kurzer Zeit den Aufpreis (der ja hier sowieso entfällt) bei weitem übertrifft, und Sie dann einen guten Gewinn erzielen werden. Nicht umsonst begrenzen die meisten Münzhändler die Abgabe der neuen lettischen Euromünzen auf wenige Exemplare pro Haushalt, denn sie wissen wie begehrt diese Erstprägungen sind.

Fazit

Unabhängig davon, ob Sie nun ein rein numismatisches Interesse verfolgen, oder auf Wertzuwächse bedacht sind, Lettlands und auch Andorras neue Euromünzen verdienen Ihre Aufmerksamkeit. Zögern Sie also nicht, sich die Erstausgabe zu sichern!

 

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

You can leave a response, or trackback from your own site.

One Response to “Euroeinführung Lettland – der neue Kursmünzensatz”

  1. […] das Finanzamt um ein paar Euros zu hintergehen, sind selten von Erfolg gekrönt. Die Mühen sparen sich die meisten Steuerzahler […]

Leave a Reply