Fünf bewährte Umsatzbooster im Online-Handel per DropShipping

DropShipping – auf dieses geniale Geschäftsmodell bin ich ja schon näher eingegangen.

Mehr Umsätze mit DropShipping

DropShipping.de hat gerade einen sehr guten Artikel zum Thema Umsatzsteigerung veröffentlicht. Es geht hier um fünf Umsatzbooster – im Grunde einfache und bewährte Konzepte – die aber eben den entscheidenden Unterschied ausmachen können.

 

Dropshipping Prinzip

Prinzip DropShipping

 

Das Gute dabei, diese Konzepte lassen sich schnell und einfach ohne große Kosten umsetzen, besondere Computerkenntnisse werden nicht benötigt. Die Wirkung wird sich dafür umso schneller messen lassen.

Das sind die DropShipping – Umsatzbooster

Bookmark setzen

Durch einen gut sichtbaren Bookmark Button kann der Besucher die Seite später leichter wiederfinden. Ansonsten wird er sie wahrscheinlich vergessen oder nicht mehr finden, doch mit gespeichertem Lesezeichen ist das kein Problem mehr.

Navigation zur Startseite

Ein gut sichtbarer und eindeutig beschrifteter Home oder Startseite Button ist hilfreich um den Überblick zu behalten. Die Startseite muss mit einem Klick erreichbar sein, sonst kann es passieren, dass der Besucher aussteigt, weil er die Orientierung verloren hat.

Check-Out Button

Sehr wichtig ist ein Check-Out Button oder Warenkorb-Symbol. Das sollte auch gut sichtbar und immer von jeder Seite aus erreichbar sein, sonst “vergisst” der Interessent vielleicht, seinen Einkauf abzuschließen. Das stört mich selbst häufig: Ich habe etwas in den Warenkorb gelegt, suche dann noch nach etwas Anderem und finde anschließend den Warenkorb nicht mehr wieder. Viele brechen an dieser Stelle den Einkauf einfach ab.

Klare Navigation

Eine gute Orientierung ist ein weiterer wichtiger Punkt im Sinne der Benutzerfreundlichkeit. Ein Besucher sollte sich jederzeit gut auf der Webseite zurechtfinden können.

Registrierung

Ist eine Registrierung des Kunden wirklich notwendig? Insbesonders vor dem Kauf kann sie abschreckend wirken und zum Kaufabbruch führen. Je mehr Daten abgefragt werden, desto mehr Besucher steigen dabei aus. Zumindest sollte eine Registrierung, wenn denn wirklich nötig, immer mit einem zusätzlichen Anreiz versehen werden und erst nach dem Kauf erfolgen.

 

Logo Dropshipping

Dropshipping

 

Zum Schluss noch ein Tipp: Fordern Sie hier Ihren Gratisratgeber von DropShipping.de an.

 

 

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply