Gute Zeiten für Gründer: DropShipping Shop bietet „All-in-One“ Lösung

Prinzip Dropshipping

Existenzgründung mit 100 Euro

Neue Wege in die Selbständigkeit eröffnet das Konzept der Dropshipping Shops. Ohne finanzielles Risiko und Geschäftsbereiche, die in Eigenregie organisiert werden müssten, wird hier alles komplett geliefert: die Ware, die Vertriebswege, das Marketingkonzept. Nicht einmal Lagerkosten fallen an, der Verkaufspreis kann so angesetzt werden, wie man das möchte. Auch das Verpacken übernimmt der Händler und den Versand. Ständig wird nachgeliefert, die Auswahl wächst.

Selbst die Produktbeschreibungen sind schon komplett erstellt, leicht verwertbare Abbildungen werden mitgeliefert. Was bleibt da überhaupt zu tun für den neuen Geschäftsinhaber? Er muss dafür sorgen, dass die eingehenden Bestellungen reibungslos abgewickelt werden und sich um neue Kunden kümmern.

Von der Aquaristik bis zum Weinhandel

Das Prinzip der Dropshipping Shopsysteme erstreckt sich auf alle Bereiche des täglichen Lebens, angefangen bei der Aquaristik bis zu Wasserpfeifen, Wein und Werkzeug. Die angehenden Existenzgründer sind im Grunde nichts anderes als Weiterverkäufer, die auf eigene Rechnung tätig werden. Die angebotenen Produkte können auch über eBay vertrieben werden.

Wer sich beispielsweise für den Vertrieb von Babyartikeln interessiert, findet im Starterpaket des Anbieters, das für wenig mehr als einhundert Euro zu haben ist, ein knappes Dutzend verwertbarer Adressen, professionelle Software, ein Exemplar der Geschäftsbedingungen und den fertig erstellten Businessplan für sein Geschäft. Marketing-Lehrbücher und die zugesicherte Unterstützung für das kommende Jahr runden das Angebot ab.

Das Geschäft am Computer organisieren

Das gleiche Angebot zum gleichen Preis gilt für den Mulimediabereich, für Nahrungsergänzungsstoffe, Handys, Modellbau, Möbel, Reitsport, Schuhe, Spielzeug, Sportartikel und vieles mehr. Im Internet finden sich mittlerweile über 200 Anbieter, die solche und ähnliche Dropshipping Shops vertreiben wollen.

Viel mehr als einen Computer und etwas Zeit braucht man nicht dafür, um sich gleich in die Arbeit stürzen zu können. Die Kosten sind steuerlich absetzbar, wenn der Erfolg nicht ausbleibt. Dropshipping kommt natürlich aus Amerika und hat dort bereits begeisterte Anhänger gefunden. Die Onlineshops sind nach wie vor auf Wachstumskurs, ob noch eine Lücke zu finden ist, muss sich zeigen.

Der schlüsselfertige Online Shop

Eine Hürde für Einsteiger könnte das Shopsystem sein, weil es möglicherweise teuer ist, oder, wenn man es selber machen will, entsprechende Programmierkenntnisse voraussetzt.

Ein großer Vorteil wäre es, wenn die DopShipping Lieferanten ihren Handelspartnern gleich ein schlüsselfertiges Shopsystem mitliefern würden. Einige Anbieter haben das erkannt und bieten ihren Partnern eben genau ein solches System an.

Ich verweise hier auf eine Seite, auf der drei solcher Anbieter bzw. Shopsysteme ausführlich vorgestellt und beschrieben werden. Wer an solch einem System interessiert ist, sollte unbedingt diesen Artikel lesen.

Im 2-wöchigen Rythmus folgen weitere Artikel zum Thema DropShipping, folgende Inhalte sind geplant:

1. DropShipping Deutschland: Ein Trend im Online-Handel setzt sich

2. DropShipper – Praxistipps für den Erfolg mit DropShipping

3. Praxistipps für die Auswahl der DropShipping Anbieter

4. Gute Zeiten für Gründer: DropShipping Shop bietet „All-in-One“ Lösung

5. DropShipping Erfahrungen

6. DropShipping Großhändler: So finden Sie den optimalen Lieferanten

You can leave a response, or trackback from your own site.

One Response to “Gute Zeiten für Gründer: DropShipping Shop bietet „All-in-One“ Lösung”

  1. Infos über Kredite ohne Schufa

    Gute Zeiten für Gründer: DropShipping Shop bietet „All-in-One“ Lösung › Marketing Tipps

Leave a Reply